Wichtige Änderungen aufgrund der neuen Corona-Verordnung

Seit dem 02.11.2020 gelten aufgrund der seit Wochen stark ansteigenden Corona-Fallzahlen wieder verschärfte Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus. Neben markanten Einschränkungen im sozialen Umfeld sind vor allem auch wieder viele sportliche Aktivitäten gar nicht mehr, oder wenn, dann nur noch sehr eingeschränkt, möglich. Tennis ist eine der wenigen Sportarten, die weiterhin, wenn auch unter Einhaltung strenger Auflagen, praktiziert werden dürfen.

Dabei waren die Richtlinien, an welche wir uns als Verein halten müssen und die im Speziellen die Nutzung unserer Halle betreffen, zu Beginn nicht eindeutig formuliert und wurden teilweise von der Landesregierung nachträglich ergänzt und spezifiziert. Nachdem es in den letzten Tage hierzu von vielen Stellen unterschiedliche Ansichten und Interpretationen gab, gibt es Stand heute sowohl von der Landesregierung (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/, Unterpunkt "Was ist mit dem Sport und Sportkursen?"), dem WTB (https://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/weiteres-update-corona-informationen.html) sowie auch der Stadt Ditzingen, bei welcher wir uns diesbezüglich ebenfalls erkundigt hatten, eine klare Richtlinie: Unsere Tennishalle muss ganzheitlich als Sportstätte betrachtet werden, womit sich zeitgleich nur 2 Personen pro Tennishalle aufhalten dürfen und nicht wie bisher angenommen 2 Personen pro Platz. Für uns heißt das konkret, dass bis auf Weiteres unser Platz 7 geschlossen und nicht mehr bespielt werden darf! Platz 6 ist weiterhin geöffnet und kann im Falle von freien Zeitslots regulär über das Online-Buchungssystem (https://tc-hirschlanden.courtbooking.de) gebucht werden.

Wir haben die letzten Tage unser Möglichstes versucht, diesen Schritt zu vermeiden, jedoch sind inzwischen die Aussagen von sowohl Landesregierung als auch des WTB in dieser Hinsicht eindeutig. Wie erwähnt hatten wir uns diesbezüglich auch an die Stadt Ditzingen gewandt und um eine Erlaubnis für den Betrieb des zweiten Hallenplatzes gebeten, was uns schlussendlich jedoch eindeutig untersagt wurde.

Wir sind uns bewusst, dass dadurch viele Trainings- und Spieltermine nicht mehr so wahrgenommen werden können wie geplant. Sowohl WTB als auch BTV (Badischer Tennis-Verband) bemühen sich um eine Änderung dieser Richtlinie und befinden sich in engem Kontakt mit dem zuständigen Ministerium. Wir werden die Verlautbarungen von Landesregierung und WTB wie in den letzten Tagen auch zukünftig weiter aktiv verfolgen. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir euch kurzfristig per Newsletter und auf unserer Homepage informieren.

Unser Cheftrainer Nils hat sich bereits mit der Planung des Trainings- und Spielbetriebs auseinandergesetzt und alle anstehenden Trainingstermine bis kommenden Samstag organisiert. Solltet ihr Fragen konkret zu eurem Training haben, so nehmt dafür bitte direkten Kontakt mit Nils auf. Wie ihr euch alle vorstellen könnt, können durch die neuen Richtlinien aufgrund der beschränkten Personenanzahl nicht mehr alle Trainingsstunden durchgeführt werden. Die dadurch freiwerdenden Zeitslots können in Absprache mit Nils für Einzeltraining genutzt werden, nehmt dazu ebenfalls direkt Kontakt mit ihm auf.

Weiterhin müssen leider auch andere Richtlinien, welche über den Sommer gelockert werden konnten, aufgrund der neuen Corona-Verordnung wieder verschärft werden. Deswegen folgt hier nochmals eine Liste aller aktuell auf unserer Anlage geltenden Richtlinien:

  • Vermeidet jeglichen körperlichen Kontakt

  • Haltet zu jeder Zeit den erforderlichen Mindestabstand von 1,5m zueinander ein

  • Es ist nur ein Hallenplatz geöffnet, der andere Platz darf nicht bespielt werden. In der gesamten Halle dürfen sich maximal 2 Personen gleichzeitig aufhalten

  • Es dürfen nur Einzel gespielt werden, Doppel sind nicht erlaubt

  • Training darf nur in Form von Einzeltraining erfolgen

  • Auf der gesamten Anlage besteht Maskenpflicht

  • Der Aufenthalt auf der Anlage ist nur Trainingsteilnehmern und Spielern des freien Spielens gestattet. Dieser Aufenthalt ist auf die Dauer der Trainings-/Spieleinheit zu beschränken

  • Zuschauen ist nicht gestattet

  • Das Clubheim ist geschlossen und darf nicht betreten werden. Das schließt auch die im Clubhaus befindlichen sanitären Anlagen (Duschen, Umkleideräume, Toiletten) ein

  • Die sanitären Anlagen in der Halle sind weiterhin geöffnet und werden regelmäßig gereinigt. Hier stehen sowohl Seife und Papiertücher zum Hände waschen als auch Desinfektionsmittel zur Hand-Desinfektion bereit. In den Duschen darf sich immer nur eine Person gleichzeitig aufhalten

  • Alle Buchungen müssen weiterhin über das Buchungssystem durchgeführt werden

  • Wer Anzeichen oder Symptome der Krankheit verspürt oder Kontakt zu einer infizierten Person hatte darf die Anlage nicht betreten

Die oben aufgeführten Richtlinien sind nochmals in ausführlicherer Form in unserem Hygienekonzept festgehalten. Dieses wird an mehreren Stellen unserer Anlage ausgehängt und kann auch auf der Website des Vereins eingesehen werden. Bitte lest euch die geltenden Richtlinien aufmerksam durch und haltet euch zu jeder Zeit daran. Nur so können wir als Verein zur Eindämmung des Virus beitragen, allen uns auferlegten Richtlinien nachkommen und auf eine baldige Lockerung hoffen.

Die in diesem Newsletter beschriebenen Richtlinien gelten vorerst einmal für den Monat November. Danach will die Landesregierung die Lage erneut bewerten und eventuell eine Anpassung der Auflagen vornehmen. Wir hoffen ebenso wie ihr alle auch, dass sich die Lage möglichst schnell wieder entspannt und es zu einer Anpassung der Richtlinien kommt. Bis dahin geben wir weiterhin unser Bestes, unter den gegebenen Umständen einen möglichst geregelten Spielbetrieb zu ermöglichen.

Tennisclub Hirschlanden e.V.

Seehansen 3

71254 Ditzingen-Hirschlanden

E-Mail: info@tc-hirschlanden.de



Vereinsregister:
Vereinsregister Stuttgart: VR 200762

Registergericht:
Vertreten durch:

1. Vorsitzender: Andreas Keim

2. Vorsitzender: Philipp Kindermann

Newsletteranmeldung

© 2020 Tennisclub Hirschlanden e.V. |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbedingungen