TRAINING

Anmeldung für das Wintertraining

Die Sommersaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen und es wird Zeit, die Planung des Wintertrainings ins Auge zu fassen. Dazu könnt ihr euch wie jedes Jahr über ein Anmeldeformular anmelden. Gebt das ausgefüllte Formular direkt bei Nils ab oder lasst es ihm per Mail zukommen. Beachtet bitte unbedingt die auf dem Formular abgedruckten Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus für den Spielbetrieb in der Halle

Anmeldezettel Wintertraining 2021/2022

Der Cheftrainer Nils Muschiol bietet mit seiner Tennis-Academy  attraktive Trainingsmöglichkeiten für sämtliche Ansprüche: Anfänger, Hobbyspieler, Wiedereinsteiger, Mannschaftsspieler, Turnierspieler, Profis - alle können bei uns trainieren, Spaß haben und sich individuell weiterentwickeln.

IMG_4952_edited.jpg

Benedict Kurz wurde bei den Deutschen Meisterschaften in Essen Ende November 2019 zum 2. Mal in Folge Deutscher Vizemeister in der Altersklasse U18 (Nils links, Benedict rechts).

 

​Von Einzel- über Gruppentraining bis hin zum Mannschaftstraining wird alles angeboten – ebenso Coaching/Betreuung bei Verbandsspielen sowie bei Turnieren, Turnierplanung, Konditionstraining…

Trainerkosten

 

Durchgängiges Trainingsangebot für Jugendliche von 4 – 18 Jahren
Auf die Jugendarbeit wird beim Tennisclub Hirschlanden von Beginn an großer Wert gelegt. Für alle Altersklassen gibt es ein umfangreiches Angebot. Angefangen mit der „Ballschule“ gibt es bereits für Kinder ab 4 Jahren die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung und mit viel Spaß, ein grundlegendes Ballgefühl zu entwickeln. Hier findet jeder einen Platz in einer Mannschaft, mir welcher er dann im gemeinsamen Mannschaftstraining sein spielerisches Können verbessern kann.

 

Teamgeist durch Mannschaftstraining und gemeinsame Aktionen
Das Mannschaftstraining mit Konditionstraining ist nicht nur ein weiteres Trainingsangebot zur Einzel- oder Gruppenstunde – sondern fördert auch den Teamgeist unter den Spielern.
Mit vereinsinternen Turnieren, Festen, Ausflügen und mit der Tennisfreizeit, die immer in der 1. Woche der Sommerferien stattfindet, bietet der Tennisclub Hirschlanden neben dem Training vielfältige Möglichkeiten,  im Verein aktiv zu sein.

 

LM_2020-05-16_TCH_222_edited.jpg

" Ich denke, das Glück liegt nicht nur bei den Mutigen, sondern auch bei denen, die glauben, dass sie dort hingehören."

Novak Djokovic

​Kooperation mit dem Bezirk/Verband

Bei den Bezirksmeisterschaften hat der TC Hirschlanden eine hohe Präsenz und schon etliche Titel geholt. Die Zusammenarbeit mit dem Bezirk und dem Verband funktioniert sehr gut – die Kommunikation läuft hier über die Trainer, die einen entsprechend engen Kontakt pflegen.

Kooperation mit der Nils-Muschiol-Tennis-Academy

Die Kooperation mit der Tennis-Academy unter der Leitung von Nils Muschiol läuft seit über 12 Jahren sehr erfolgreich – das Training ist sehr strukturiert, es findet ein enger Austausch zwischen Chef- und Co-Trainern statt, so dass sich alle Spieler optimal nach ihren Möglichkeiten entwickeln können. Das entsprechende Niveau zeigt sich in den Leistungsklassen der einzelnen Spieler und den hohen Spielklassen der Mannschaften. Die große Motivation der Spieler, in einer Mannschaft zu spielen, zeigt sich an der hohen Anzahl der gemeldeten Mannschaften.

 

Nils Muschiol

Cheftrainer

Tel. 0172-5839891

E-Mail: nilsmuschiol@hotmail.com

IMG_3671.jpg

Kooperation mit der Schule

Eine Kooperation mit der Theodor-Heuglin-Schule Hirschlanden besteht schon seit Jahrzehnten – Kinder der ersten und zweiten Klasse können kostenlos an der „Tennis-AG“ teilnehmen und so unter der Anleitung unsere Trainer das Tennisspielen ausprobieren und für sich entdecken.

Kooperation mit dem Kindergarten

Seit zwei Jahren gibt es mit der Kindertagesstätte „Hohe Straße“ eine erfolgreiche Kooperation. Die Kinder im Alter zwischen 4-6 Jahren dürfen altersgerecht mit Bällen und Schlägern Erfahrungen machen.

Auch außerhalb dieser Kooperation haben wir ein Angebot für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. In unserer „Ballschule“ sind alle herzlich willkommen.