top of page

SPG Heimerdingen/Hemmingen/Hirschlanden

Bereits im Verlauf des letzten Jahres setzten sich Vorstandsmitglieder der Vereine TC Hirschlanden, GSV Hemmingen und TC Heimerdingen zusammen, um über eine mögliche Spielgemeinschaft im Jugendbereich zu diskutieren. Diese Gespräche trugen Früchte und es wurde beschlossen, dass die genannten Vereine zukünftig im Bereich Jugend kooperieren und als Spielgemeinschaft antreten.

 

Konsequenterweise wurde nun offiziell die "SPG Heimerdingen/Hemmingen/Hirschlanden" (die Benamung nach offiziellen WTB Richtlinien) gegründet. Somit werden alle Jugend-Mannschaften (U9, U10, U12, U15m/w, U18m/w) ab der Sommersaison 2024 als Spielgemeinschaft (SPG) antreten. Die SPG ist eine nachhaltige und langfristige Lösung, um allen tennisbegeisterten Kinder und Jugendliche von den drei Vereinen die Möglichkeit zu geben, ihren geliebten Sport auch als Mannschaftssport auszuüben, da nun in allen Altersklassen Jugend-Mannschaften gemeldet werden können.

 

Auch wenn die SPG offiziell erst ab der Sommersaison 2024 gemeldet wird, wurde den Jugendlichen bereits in der aktuellen Wintersaison die Möglichkeit gegeben, gemeinsam in der Winterrunde anzutreten. Darüber hinaus wird auch das gemeinsame Training der Kinder und Jugendlichen vom TCH und vom GSV Hemmingen durch die Tennisschule Dirk Massing durchgeführt - im Winter in der TCH Halle, im Sommer sowohl beim TCH als auch beim GSV Hemmingen.

ความคิดเห็น


bottom of page